20. Runde RLM | LASK Juniors - UVB Vöcklamarkt 3:0 | 18.03.2018

LASK Juniors - UVB Vöcklamarkt 3:0

Sonntag, 18.03.2018, 16:00 Uhr in der TGW-Arena

 

Souveräner Auftaktsieg im OÖ-Derby & 5. Heimsieg in Folge

Tore: Pointner (41.), Alan (57.), Raguz (66.)


Aufgrund der witterungsbedingten Absage des Auswärtsspiels in Gleisdorf (18. Runde) durften die Juniors die Frühjahrssaison mit einem Heimspiel eröffnen.

 

Gegner Vöcklamarkt machte der Brunmayr-Elf speziell in den ersten 20 Minuten das Leben schwer. Die LASK Juniors fanden zunächst gut stehende Vöcklamarkter vor, gegen die in der Anfangsphase kein Kraut gewachsen schien. Mit Fortdauer des ersten Durchgangs erspielten sich die Juniors jedoch ein klares Übergewicht und begannen, das Spiel zu dominieren. Nach einer Hereingabe von links war es Marcel Pointner, der in der 41. Minute zum 1:0 für die Heimelf einschieben konnte.

 

Im zweiten Durchgang dasselbe Bild: Die Juniors präsentierten sich hungrig und weiter feldüberlegen. Als logische Konsequenz dessen traf Alan nach einem Schuss von der Strafraumgrenze, bei dem er Vöcklamarkts Keeper schlecht aussehen ließ, zum 2:0. Die Juniors spielten gefällig weiter und schrammten knapp am 3:0 vorbei, als Pointner nach idealem Zuspiel von Alan nur knapp am Tor vorbeischob. Das 3:0 sollte letztlich dennoch fallen. Nach weitem Pass aus dem Halbfeld lief Marko Raguz allein auf das Gästetor zu. Diese Chance ließ sich der Stürmer nicht nehmen und schob überlegt zum Endstand ein.

 

Aufstellung LASK Juniors

Alexander Schlager, Nemanja Celic, Valentin Grubeck, Philipp Schmiedl, Marcel Pointner (82. Mateo Kvesa), Thomas Piermayr, Michael Lageder, Denny Schmid, Elvir Huskic (K), Alan Carius (87. Miroslav Cirkovic), Marko Raguz. Trainer Ronald Brunmayr.

 

Unser junges Team bejubelte den nun bereits 5. Heimsieg in Folge, wir freuen uns auf die nächsten Aufgaben.