27. Runde RLM | LASK Juniors - ATSV Stadl-Paura 2:0 | 29.04.2018

LASK Juniors - ATSV Stadl-Paura 2:0

Freitag, 29.04.2018, 15:00 Uhr in der TGW-Arena

 

Sieg im OÖ-Derby gegen Stadl-Paura

Tore: 1:0 Reiter(17.), 2:0 Carius (35.)


Bei frühsommerlichen Temperaturen hatten die Juniors im OÖ-Derby den ATSV Stadl-Paura zu Gast. Vor etwa 250 Zuschauern entwickelte sich ein sehr interessantes Spiel. Die Gäste aus Stadl-Paura ließen sich zunächst nicht zurückdrängen, konnten sich die erste Viertelstunde im Mittelfeld gut behaupten. Mit Fortdauer der ersten Halbzeit aber waren es die Juniors, die immer mehr Spielanteile an sich rissen. So war es nach 17 Minuten soweit: Dominik Reiter kommt halbrechts im Strafraum an den Ball und versenkt das Spielgerät zum 1:0 in die Maschen. Die Heimelf agierte weiter überlegen und ließ Ball und Gegner laufen. Nach etwa einer halben Stunde war es dann Alan Lima Carius, der zum 2:0 abschließen konnte.

 

Im zweiten Durchgang hatten die Juniors weiter alles im Griff und intensivierten ihre Angriffsbemühungen sogar noch. Die Juniors wurden durch Reiter und Alan nochmal richtig gefährlich, ehe das Spiel dann bei heißen Temperaturen gegen Ende hin wieder etwas abebbte. Die LASK Juniors OÖ feierten einen verdienten Derby-Erfolg und kommen drei Runden vor Schluss dem Aufstieg immer näher.

 

Aufstellung LASK Juniors

Thomas Turner, Nemanja Celic (63. Alexander Burgstaller), Philipp Schmiedl, Thomas Piermayr, Michael Lageder, Alexander Riemann (45. Valentin Grubeck), Inpyo Oh (79. Albin Ramadani), Dominik Reiter, Elvir Huskic (K), Alan Carius, Felix Luckeneder. Trainer Ronald Brunmayr.

 

So geht es weiter:

In der drittletzten Runde warten die Sturm Graz Amateure auf uns. Wir freuen uns auf diese Aufgabe und wollen auch von dort Zählbares mitnehmen.